Mit Bedacht auf eine Ausstattung mit neuester medizinischer Technologie gründete Quirónsalud 2004 in Saragossa (span. Zaragoza) seit zweites Hospital, das Tageshospital Quirónsalud Zaragoza. Es handelt sich um eine Einrichtung, die auf Diagnose, ambulante Chirurgie und integrierte Versorgung onkologischer Patienten spezialisiert ist. Die Kosten für die Gründung der Einrichtung beliefen sich auf 12 Millionen Euro.

Darüber hinaus verfügt die Einrichtung über das erste PET/CT-Gerät in der spanischen Region Aragonien. Es ermöglicht eine genaue und frühzeitige Krebsdiagnose.
Das Hospital liegt an der Avenida Gómez Laguna, nahe der Siedlung La Floresta. Es verbindet den Komfort eines Ambulatoriums mit der neusten Technologie. Es verfügt über 40 Sprechzimmer für medizinisch-chirurgische Sprechstunden und 2 Operationssäle für ambulante Chirurgie.

Ausstattung des Hospitals

  • 9 Tageshospital-Betten
  • 8 Plätze im Saal für onkologische Behandlungen.
  • 2 Operationssäle
  • 1 konventionelles Röntgengerät
  • 3 Echographen
  • 1 Mammograph
  • 1 PET-CT-Gerät
  • 1 linearer Elektronenbeschleuniger
  • 1 Ortopantomograph
  • 1 refraktives Laserskalpell
  • 1 Gerät zur Körperhaltungsanalyse

Kontaktieren Sie mir

TAGESHOSPITAL Quirónsalud ZARAGOZA
Avda. Gómez Laguna, 82.
50012 Zaragoza

Telefon: (+34) 976 57 90 00