Quirón-Universitätsklinik Madrid ist der Maßstab für private medizinische Versorgung in der Region Madrid und gehört zur Quirón-Klinikgruppe, einem Unternehmen mit Klinikzentren in Barcelona, Zaragoza, Bizcaia, San Sebastián, Málaga und Valencia. Ihre Philosophie zur medizinischen Versorgung besteht aus drei Pfeilern: Hochqualifizierte Experten, bahnbrechende Technologie und persönliche Betreuung.

Die Quirón-Universitätsklinik Madrid verfügt über Klinikanlagen auf einer Fläche von 54.000 m² in einem freistehenden Gebäude in Pozuelo de Alarcón, in dem sich Zweckmäßigkeit mit Annehmlichkeit für Patienten und deren Angehörige verbindet.

Das Leistungsspektrum der Quirón-Universitätsklinik Madrid umfasst 39 medizinische und chirurgische Fachgebiete und macht diese Klinik zu einem Allgemeinkrankenhaus, das auf sämtliche Bedürfnisse unserer Patienten eingehen kann. Unter anderem verfügt es über 21 Operationssäle, 11 Räume für diagnostische Bildgebung, eine chirurgische und onkologische Tagesklinik, ein pathologisches Labor sowie Einrichtungen für klinische Analysen, Molekularbiologie und Genetik, ein Schlaflabor und eine Epilepsiestation, eine Blutbank, zwei Endoskopieräume, eine Intensivstation für erwachsene Patienten und eine weitere für die Versorgung von Kindern und Neugeborenen. Dazu kommen 133 Einzelzimmer mit Aussicht, davon 8 Zimmer für isolierte Patienten, 57 Suiten (Suiten, Spezialsuiten und Luxussuiten), 2 Patientenzimmer für EEG-Video-Studien, 3 weitere Patientenzimmer für Polysomnographie-Tests, 1 Zimmer für Stoffwechselbehandlungen, 14 Intensivbetten für erwachsene Patienten, 14 Intensivbetten für Neugeborene, 5 Intensivbetten für pädiatrische Patienten, 2 Kreißsäle, 2 Räume zur Geburtseinleitung bei komplizierten Entbindungen, 1 Hämodynamik-Raum und ein Aufwachraum (13 Betten). Außerdem sind der Klinik eine chirurgische Tagesklinik (13 Plätze), eine onkologische Tagesklinik (15 Plätze) und ein klinisches Analyselabor angeschlossen.

Dazu verfügen wir über eine 24-Stunden Notfallstation für Kinder und Erwachsene, mehr als 70 Praxen für ambulante Patienten und die technologische Kapazität zur Durchführung hochkomplexer chirurgischer Eingriffe bei allen Arten von Erkrankungen.

Die Abteilung für Diagnostische Bildgebung ist herausragend, nicht nur aufgrund ihres angesehenen Expertenteams, sondern auch wegen ihrer technischen Möglichkeiten: Ein 3 Tesla Magnetresonanztomograph, zwei 1,5 Tesla Magnetresonanztomographen, ein 64-Schicht Multidetektor-CT-Scanner, 1 Röntgentisch für stereotaktische Brustbiopsien, 1 digitale Fernbedienungseinheit, 1 digitaler Röntgenraum, 2 Ultraschallscanner, 1 Densitometer, 1 Digital-Orthopantomograph, 1 digitales Mammographiesystem, 1 PET-CT-Scanner, 1 Gammakamera.

Die Quirón-Universitätsklinik Madrid verzeichnet jährlich über 300.000, teilweise extrem komplexe Konsultationen und chirurgische Eingriffe. Die Klinik bietet die Annehmlichkeiten eines Hotels: Geräumige Einzelzimmer, im Haus zubereitete Mahlzeiten, eine Cafeteria und großzügige Wartebereiche.

Für uns ist es am wichtigsten, dass Sie sich zu Hause fühlen. Dafür stehen Ihnen unsere Mitarbeiter und Anlagen zur Verfügung, um Sie mit allem zu versorgen, was Sie benötigen.

Kontaktieren Sie mir

QUIRÓN-UNIVERSITÄTSKLINIK MADRID
C/ Diego de Velázquez, 1; 28223
Pozuelo de Alarcón, Madrid

Telefon: (+34) 902 151 016

Email: mailto:atencionalpaciente.mad@quiron.esEste enlace se abrirá en una ventana nueva