icono

Der Service einer ärztlichen Zweitmeinung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde erlaubt Ihnen, ohne reisen zu müssen, eine Fachmeinung von Ärzten einholen zu können, die auf Ihr Leiden spezialisiert sind.

Nachdem Ihre Krankengeschichte tiefgehend durchgegangen wurde, werden unsere Spezialisten ihre klinische Diagnose abgeben, ihren persönlich gestalteten Behandlungsplan und dessen mögliche Alternativen.

Und wenn Sie es wünschen, können wir uns auch mit Ihrem Arzt in Verbindung setzen und koordiniert einen gemeinsamen Behandlungsplan für Sie aufstellen

Die Leistungen für eine ärztliche Zweitmeinung der Gruppe Quirónsalud können Ihnen nützliche Informationen bezüglich der folgenden Aspekte bieten:

  • Gehörverlust
  • Akustikusneurinome
  • Gesichtsnervlähmung
  • Kopf- und Halskrebs
  • Kopf- und Halstumore bei Erwachsenen und Kindern
  • Krankheiten der Schädelhöhle
  • Schlafapnoe-Syndrom
  • Schilddrüsenkrebs
  • angeborene Störungen

Wenn Sie Ihr Problem nicht auf dieser Liste wiederfinden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Die Kosten für eine ärztliche Zweitmeinung betragen 500 € und schließen ein: die Revision der Krankengeschichte, der Krankendiagnose, Vorschläge für Behandlungsalternativen und Empfehlungen bezüglich der Zentren, die – in der Meinung der Ärzte – Ihnen die besten Garantien bieten.

Wenn eine Interpretation der pathologischen Anatomie erforderlich ist, kommt es zu Zusatzkosten in Höhe von 225 €.

Wenn eine Interpretation der Röntgenaufnahmen erforderlich ist, kommt es zu Zusatzkosten in Höhe von 225 €.

Die Bezahlung muss bei der Beantragung der ärztlichen Zweitmeinung erfolgen. Es wird Ihnen eine Rechnung innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Zahlung zugestellt werden.

Dies ist eine reine Privatdienstleistung, deshalb müssen Sie – wenn Sie eine Krankenversicherung haben sollten, die Sie abdeckt – dafür sorgen, sich mit ihr in Verbindung zu setzen und die entsprechenden Formalitäten mit Ihrem Versicherer durchführen

Um Ihre ärztliche Zweitmeinung einzuholen, befolgen Sie bitte die Anweisungen, die wir im Folgenden auflisten.

  • Schritt 1: Sammeln Sie Ihre Arztberichte und andere Informationen, die von Interesse sind

Überprüfen Sie die „Dokumentenliste für die ärztliche Zweitmeinung". Falls notwendig, überprüfen Sie das mit jemandem, der es gewohnt ist, diese Art von Informationen zu handhaben, beispielsweise ein Arzt oder ein Krankenpfleger, und wählen Sie die Berichte aus, die Ihnen angebracht erscheinen. Fügen Sie Farbfotos an, die klar und deutlich sind.

Wenn die Dokumente ausgewählt sind, können Sie sie scannen und per E-Mail schicken. Sie müssen sie auch per Post schicken.

  • Schritt 2: Füllen Sie den Antrag aus

Füllen Sie den Online-„Antrag" aus. Wenn er vollständig ist, drucken Sie ihn aus und behalten Sie eine Kopie für sich.

  • Schritt 3: Füllen Sie das Formular der Krankengeschichte aus

Füllen Sie das Online-„Formular zur Krankengeschichte" aus. Wenn es vollständig ist, drucken Sie es aus und behalten Sie eine Kopie für sich.

  • Schritt 4: Füllen Sie das Formular der allgemeinen Geschäftsbedingungen (Datenschutz und Verzicht) aus

Lesen Sie sich aufmerksam das „Formular der allgemeinen Geschäftsbedingungen" durch. Füllen Sie es vollständig aus. Wenn es vollständig ist, drucken Sie es aus, datieren und unterschreiben es und behalten Sie eine Kopie für sich.

  • Schritt 5: Füllen Sie das Formular zur Zahlungsermächtigung aus

Fülle Sie das Online-„Formular zur Zahlungsermächtigung" aus. Wenn es vollständig ist, drucken Sie es aus, unterschreiben es und behalten Sie eine Kopie für sich.

  • Schritt 6: Versenden Sie Ihre vollständig ausgefüllten Dokumente

Bitte wählen Sie die Dokumenten aus, scannen Sie sie und schicken Sie sie an infocare@quironsalud.esEste enlace se abrirá en una ventana nueva

Die Sendung muss die folgenden Dokumente enthalten:

  1. Antrag
  2. Ärzteberichte und andere Information, die von Interesse sind
  3. Formular der Krankengeschichte
  4. Formular der allgemeinen Geschäftsbedingungen
  5. Formular zur Zahlungsermächtigung

Senden Sie sie bitte an: (Adresse angeben)

  • Schritt 7: Sie erhalten Ihre ärztliche Zweitmeinung

Ihr Fall wird von unseren Fachleuten tiefgehend untersucht, und es wird Ihnen ein schriftlicher Bericht per E-Mail innerhalb von maximal sieben Tagen zugesandt.

Das Programm der ärztlichen Zweitmeinung der Gruppe Quirónsalud ist ein Mittel zur Beratung von Personen, die dies beantragen. Bitte lesen Sie sich sorgfältig diesen Absatz durch. Da diese Dienstleistung über die Webseite beantragt wird, nehmen Sie sowohl die allgemeinen Geschäftsbedingungen an, die auf unserer Webseite veröffentlicht sind, als auch die besonderen Bedingungen des Programms der ärztlichen Zweitmeinung, die im Folgenden beschrieben sind. Diese Konditionen können Änderungen unterliegen, sodass es Ihre Verantwortung ist, sie zu überprüfen, bevor Sie Ihren Antrag abschicken.

Der Zugang zu unserer Webseite bedeutet, bestimmte Informationen bezüglich des Surfverhaltens zu sammeln, die vom Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über E-Commerce und die Dienste der Informationsgesellschaft geregelt sind.

Bereitgestellte persönliche Angaben

Ihre persönlichen Angaben wie auch die Angaben, die mit Hinblick auf Ihre Anfrage bereitgestellt werden, werden in Übereinstimmung mit den Anforderungen, die das Gesetz 15/1999 vom 13. Dezember bezüglich Datenschutz und den ergänzenden Bestimmungen zum Datenschutz auferlegt, aufbe- und verwahrt. Dieses Gesetz garantiert die absolute Vertraulichkeit Ihrer Angaben und ist eines der strengsten auf der Welt.

Der Zugang zur Webseite zur ärztlichen Zweitmeinung von Quirónsalud ist ausschließlich für den individuellen und privaten Gebrauch in Übereinstimmung mit den allgemeinen Geschäftsbedingungen bestimmt.

Der Service der ärztlichen Zweitmeinung weist gewisse Einschränkungen im Vergleich zu einer Präsenz-Sprechstunde auf, die erlaubt, einige zusätzliche Fragen genauer zu untersuchen und die körperliche Untersuchung ermöglichen. Es kann von Nutzen für Sie sein, die Zweitmeinung mit Ihrem gewohnten Arzt zu besprechen. Wenn Sie diesen Service beantragen, nehmen Sie diese Einschränkungen in Kauf und verpflichten sich, für die Ungenauigkeiten aufzukommen, die sich daraus ergeben.

Die Diagnose und Empfehlungen, die Sie erhalten, besitzen nur einen eingeschränkten Charakter und ersetzen keinesfalls eine komplette ärztliche Einschätzung und eine Präsenz-Sprechstunde.

Konkret gesagt wurde der Bericht, den Sie erhalten werden, ausgearbeitet unter Berücksichtigung einzig der von Ihnen bereitgestellten Informationen, sodass der Bericht unter diesen Umständen und Einschränkungen bewertet werden muss.

Der Service der ärztlichen Zweitmeinung akzeptiert als Zahlungsmodalitäten nur Lastschriften von gültigen Kreditkarten. Es werden keine Zahlungen bar oder per Scheck oder Postanweisung oder durch eine Rückerstattung von Versicherungen angenommen. Falls es zu irgendeinem Problem kommen sollte, wird Ihnen Bescheid gegeben, um eben dieses zu beheben. Auf jeden Fall wird Ihr Antrag auf eine ärztliche Zweitmeinung erst bearbeitet, wenn die Zahlung erfolgt ist

Warum eine ärztliche Zweitmeinung einholen?

Die ärztliche Fernzweitmeinung ist eine bedeutende Alternative, die zu berücksichtigen ist, wenn eine Person sich mit ernsthaften Gesundheitsproblemen konfrontiert sieht oder wichtige Entscheidungen bezüglich einer Behandlung treffen muss. Wenn außerdem das Gesundheitssystem, zu dem sie Zugang hat, über keine fachspezifische Betreuung in ihrer Krankheit verfügt oder der Zugang dazu schwierig ist, so ist die ärztliche Zweitmeinung die sicherste Möglichkeit, die Expertenmeinung zu erhalten, die man benötigt.

Sie von der Ferne aus zu beantragen erspart Ihnen Kosten und unnötige Reisen. Außerdem erlaubt sie Ihnen, Informationen über andere mögliche Behandlungen zu erhalten, und andere Optionen abzuschätzen und auszuwählen oder erhaltene Behandlungen zu bestätigen.

Wie viel kostet eine ärztliche Zweitmeinung?

Die Kosten für eine ärztliche Zweitmeinung betragen 500 € und schließen ein: die Revision der Krankengeschichte, der Krankendiagnose, Vorschläge für Behandlungsalternativen und Empfehlungen bezüglich der Zentren, die – in der Meinung der Ärzte – Ihnen die besten Garantien bieten.

Wenn eine Interpretation der pathologischen Anatomie erforderlich ist, kommt es zu Zusatzkosten in Höhe von 225 €.

Wenn eine Interpretation der Röntgenaufnahmen erforderlich ist, kommt es zu Zusatzkosten in Höhe von 225 €.

Die Bezahlung muss bei der Beantragung der ärztlichen Zweitmeinung erfolgen. Es wird Ihnen eine Rechnung innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Zahlung zugestellt werden.

Wird sie von meiner Versicherung getragen?

Der Service der ärztlichen Zweitmeinung ist eine reine Privatdienstleistung und die Gruppe Quirónsalud hat keine Abkommen mit Versicherungsgesellschaften, um diese Dienstleistung abzudecken. Für den Fall, dass sie irgendwelche Fragen haben sollten, stehen wir Ihnen zur Verfügung, Ihnen bei all dem zu helfen, was Sie benötigen.

Wie kann ich meine ärztliche Zweitmeinung beantragen?

Befolgen Sie die Anweisungen Schritt für Schritt bezüglich dessen, wie man eine ärztliche Zweitmeinung beantragt.

Kann ich meine Anfrage nach einer ärztlichen Zweitmeinung stornieren?

Wenn einmal der Zahlungsbetrag eingegangen ist und die Revision der Krankengeschichte begonnen hat, können wir Ihren Antrag nicht mehr stornieren und den Prozess aussetzen. Jedoch werden wir auf außerordentliche Umstände eingehen.

Wohin muss ich meine Dokumente, Röntgenaufnahmen und Proben der pathologischen Anatomie schicken?

In Arbeit

Werden mir meine Dokumente und Proben zurückgegeben?

Die Dokumente und Untersuchungen werden per Post zurückgeschickt, wenn die Auswertung Ihres Falles beendet ist.