foto dialisis2foto dialisis2Quirónsalud Marbella gehört der Quirónsalud-Klinikgruppe an, führende Privatgruppe in Spanien mit einem Netz, welches aus 45 Kliniken und ein umfassendes Netz von Gesundheitsanstalten besteht und verteilt über das ganze spanische Nationalgebiet. Die Klinik gehört auch zur privaten Hauptklinikgruppe in Andalussien mit vier Kliniken: Quirónsalud-Klinik Marbella, Quirónsalud-Klinik Málaga, Quirónsalud-Klinik Infanta Luisa, Quirónsalud-Klinik Sagrado Corazón und Quirónsalud-Klinik Campo de Gibraltar; und 8 Praxisstellen.

Der Standort der Quirónsalud-Klinik Marbella in der wichtigsten touristischen Stadt der Costa del Sol gibt dem Projekt eine internationale Dimension, da sie Besucher der ganzen Welt aufnimmt. In erster Linie am Strand und sehr nah zum Fischerhafen von Marbella, sind die meisten Zimmer südorientiert und mit Meerblick, was sie in eine einzigartige Anstalt verwandelt durch ihre Charackteristiken an der Costa del Sol.


foto_hospital_quironsalud_marbella_2foto_hospital_quironsalud_marbella_2

Dyalise

Quirónsalud Marbella verfügt über eine Hämodyaliseeinheit, die sich in dem der Klinik zugehörigen Gebäude mit direktem Zugang von der Straße befindet, ausgestattet mit der modernsten Technologie im Feld der Hämodyalise. Mit einer Gesamtoberfläche von 500 qm, enthält sie zwei große Behandlungssäle mit je 10 Dialyseüberwachungsgeräten der Fa. Fresenius (5008S und 5008), mit automatischer Überwachung der Ultrafiltration und Natriumprofile. Es werden immer Bicarbonatpuffer benutzt und werden sowohl einfache als auch Bipunktion-Linien genehmigt. Wir verfügen über einem Isolierbereich für Patienen mit positiver Hepatitis C Serologie.

Mit dem Ziel den Patienten den höchsten Komfort anzubieten, genießen diese bequeme Sessel mit Elektrosteuerung, kostenlose WLAN-Service, Fernseher und individuelle Licht.

Die Nephrologie-Abteilung der Quirónsalud-Klinik Marbella verfügt über eine anerkannte Fachärtzegruppe in Nephrologie, sowie Kranken- und Gesundheitspflegepersonal mit umfassender Erfahrung und Bildung in Hämodialyse.

Zugleich und aufgrund der Tradition in internationaler Patientenbetreuung der Quirónsalud-Klinikgruppe und der strategischen Enklave der Quirónsalud-Klinik Marbella, die Hämodialyseeinheit stellt den aussländischen Patienten eine Dolmetschergruppe für verschiedene Sprachen wie Englisch, Deutsch, Französisch, Russisch, Skandinavischen Sprachen und Arabisch, unter anderen, zur Verfügung, womit die Patienten aus anderen Ländern sich sicherer und komfortabler fühlen während dem Verlauf ihrer Behandlungen mit Personen, die die selbe Sprache sprechen.

es_puerto_banus_0225es_puerto_banus_0225

Behandlungen

Wir führen alle Art von Behandlungen durch, gemäß der empfohlenden Sicherheitsmaßnahmen des nationalen und internationalen Nephrologievorgehensleitfaden:

  • Konventionelle Hämodialyse. Einfache und Bipunktion.
  • Hoch effiziente und Hochflusshämodialyse.
  • Hämodiafiltration on-line.
  • Plasmapherese bei Patienten mit Hyperlipämien.
  • Plasmapherese bei Patienten mit Autoimmunkrankheiten.
  • Frei Haus Dyalise.

Ärtzegruppe

  • Dr. Alberto Marañés - Abteilungsleiter
  • Dr. Marta Dottori
  • Dr. Néstor Oliva

INFORMATIONEN UND TERMIN

HOSPITAL QUIRÓNSALUD MARBELLA
Avenida Severo Ochoa, 22
29603 Marbella (Málaga)
(+34) 628 362 043
(+34) 902 322 233
Fax: 952 77 42 82
dialisis.marbella@quironsalud.es
info.marbella@quironsalud.es
www.quironsalud.es